SPD Sierksdorf - Sympathisch.Stark.Sozial.

Haushaltsbesprechung

Aktuelles

Nachdem die Pandemie der Wirtschaft und den damit verbundenen Steuereinnahmen arg zugesetzt hatte, erhielt die Gemeinde jetzt eine Finanzhilfe in Höhe von knapp 600.000 Euro. Das Haushaltsjahr 2020 ließ sich dadurch mit einem leichten Jahresüberschuss abschließen. Der Haken bei dieser Finanzhilfe ist, dass die Summe dieses Jahr zwar ausgezahlt wird, aber zur Hälfte buchungstechnisch ins nächste Haushaltsjahr hineinfließt. Für unseren Haushalt bedeutet dies, dass es keine Zuweisung seitens des Landes gibt. 68.000 Euro des kommunalen Finanzausgleichs müssen zurückgezahlt werden und die Kreis- und die Amtsumlage werden sich deutlich erhöhen. Da aber Liquiditätsrücklagen des Tourismus Service an die Gemeinde zurückfließen, wird das Haushaltsjahr 2021 nur ein Defizit von 21.000 Euro aufweisen. Mit dem Haushaltserlass 2021 hat das Land Schleswig-Holstein erneut den Nivellierungssatz für die Grundsteuer A und B verändert. Die Gemeinde Sierksdorf hat sich bei der Festsetzung der Hebesätze regelmäßig nach den Nivellierungssätzen gerichtet, um nicht Schlüsselzuweisungen des Landes zu verlieren. Für unsere Bürger bleibt die Grundsteuer A unverändert, die Grundsteuer B wird jedoch erhöht. Trotz allem liegt die Gemeinde mit ihren Steuern und Abgaben deutlich unter denen der Nachbargemeinden. Zu den größten Ausgaben gehören die Kreisumlage mit 704.500 Euro, die Amtsumlage mit 584.800 Euro und das Defizit des Tourismus Service in Höhe von 306.000 Euro.

Unsere Gemeinde investiert allerdings auch deutlich in die Zukunft. So werden für Straßenausbaumaßnahmen in den Straßen „Bergfried“ und „Methkaten“ 460.000 Euro eingeplant. Der Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses in Roge kostet rund 1,5 Mio. Euro und für das neue Feuerlöschfahrzeug sind 340.000 Euro veranschlagt. Um das neue interkommunale Gewerbegebiet realisieren zu können, sind knapp 1,3 Mio. Euro für den Erwerb der benötigten Grundfläche eingeplant.

 
 
 

Mitglied werden!

 

Unsere Abgeordnete

 

Social Media

 

Ostholstein