SPD Sierksdorf - Sympathisch.Stark.Sozial.

Neuigkeiten aus Sierksdorf

Aktuelles

  • Wiederholt wurde festgestellt, dass einige Hundehalter vermehrt die Hinterlassenschaft ihrer Vierbeiner nicht oder nicht richtig entsorgen. Aufgefallen ist dieser ärgerliche Regelverstoß in unserer Gemeinde gerade vor privaten Grundstücken. Hier wird um mehr Verantwortung und Respekt gebeten.
  • In der September-Sitzung der Gemeindevertretung wurde die Gründung einer Kinderfeuerwehr beschlossen. Sie gilt für Kinder von sechs bis zehn Jahren. Die Betreuung werden vier junge Roger Bürgerinnen mit pädagogischer Ausbildung übernehmen. Hierfür ein großer Dank. Start soll im Frühjahr 2021 sein.
  • Gelb, Grün oder Rot? Bekomme ich noch einen Platz oder ist der Strand schon voll? Nach diesem Prinzip funktioniert die Strandampel (Strandticker), die in diesem Sommer an den Start ging. Jetzt ist dieses Projekt der TALB für den Tourismuspreis nominiert worden. Mit vier weiteren Bewerbern hat es die Strandampel in die Endrunde geschafft. Drücken wir die Daumen, dass eine möglichst gute Platzierung erreicht wird.
  • Die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig über den Bau des deutschen Teils der Fehmarnbelt-Querung hat für viel Enttäuschung in Ostholstein gesorgt. Das Urteil in dieser Deutlichkeit hat die betroffenen Bürger und die zahlreichen Bürgerinitiativen völlig überrascht und sprachlos gemacht.
  • Nach dem Sierksdorfer hat sich jetzt auch der Neustädter Bau- und Umweltausschuss für ein neues Interkommunales Gewerbegebiet ausgesprochen. Damit kann die Entwicklungsgesellschaft Ostholsein (EGOH) ihre Planungen vorantreiben. 
  • Das neue Einsatzleitfahrzeug für die Ortswehr Sierksdorf wurde am 4. Dezember ausgeliefert. Der alte Einsatzleitwagen wird von der Ortswehr Roge übernommen.
  • Wir erinnern an dieser Stelle an unsere Kampagne „Werde Kamerad/in der FF Sierksdorf/Roge – freiwillig“. Um gut gerüstet zu sein, fehlen noch reichlich Freiwillige. Gehen Sie noch einmal in sich! Es brennt wirklich.
 
 
 

Mitglied werden!

 

Unsere Abgeordnete

 

Social Media

 

Ostholstein