SPD Sierksdorf - Sympathisch.Stark.Sozial.

Bettina Hagedorn nominiert

Aktuelles

Zur Vorbereitung der Bundestagswahl im kommenden Jahr trafen sich am 12.12. die Delegierten der SPD-Ortsvereine aus Ostholstein und Stormarn-Nord zur Wahlkreiskonferenz in Pönitz. Der SPD-Ortsverein Sierksdorf wurde vor Ort durch Thomas Garken, Wolfgang Klein und Udo Gosch vertreten. Aufgrund der rechtlichen Vorgaben müssen die Direktkandidaten/innen in einer Präsenzveranstaltung gewählt werden. Einzige Bewerberin als SPD-Direktkandidatin des Wahlkreises 009 war Bettina Hagedorn.
In ihrer aufgrund der Corona-Pandemie sehr kurzen Bewerbungsrede versicherte Bettina, dass auch nach 18jähriger Zugehörigkeit zum Deutschen Bundestag Spaß und Freude ungebrochen sind. In ihren weiteren Ausführungen betonte sie, dass nur durch die Beteiligung der SPD an der Bundesregierung die soziale Balance gewahrt wurde. Als Beispiele nannte sie: die Grundrente, die am 1.1.2021 in Kraft tritt, die Verlängerung des Kurzarbeitergeldes, die eine hohe Arbeitslosenzahl verhindert und die Europapolitik, wo die SPD für die Solidarität mit den schwächeren EU-Mitgliedern sorgt (Zitat Hagedorn: sozialer Kitt). Für ihren Wahlkampf verspricht Bettina viele Termine in kleinen Gruppen und viele Haustürgespräche. Der soziale Kontakt soll im Vordergrund stehen.
Bettina wurde schließlich mit 59 von 61 gültigen Stimmen bei zwei Enthaltungen gewählt, das entspricht 96,7 Prozent. Glückwunsch dafür.
Als einer der Delegierten für die Landesdelegiertenkonferenz im Februar 2021 in Neumünster wurde aus unserem Ortsverein Thomas Garken gewählt.

 

Foto: Udo Gosch

 
 
 

Mitglied werden!

 

Unsere Abgeordnete

 

Social Media

 

Ostholstein