SPD Sierksdorf - Sympathisch.Stark.Sozial.

SPD Kitapolitik

Aktuelles

SPD Kitapolitik

Unsere Kinder sind unsere Zukunft. Die Familien brauchen verlässliche Krippen- und Kitaplätze. Die Betreuung der Kleinsten stellt Land und Kommunen vor große Herausforderungen. Die Kitapolitik wird in den nächsten Jahren größte Priorität genießen. Zu diesem Thema erhielten nun die Kommunalpolitiker der SPD eine Einladung zur 2. kommunalen Runde dieses Jahres in das Landeshaus. Der Fraktionssprecher Udo Gosch nahm am 07.06.16 an dieser Runde teil.

Bildung muss von Anfang an gesichert sein.

Der SPD-OV sieht daher die Einführung des Kita-Geldes ab 01.01.2017 in Höhe von 100 Euro  für die Betreuung der unter drei-jährigen Kinder durch eine öffentlich geförderte Kita oder eine Tagespflegeperson als ersten Schritt, um den Familien die kostenfreie Bildung ihres Nachwuchses auf dem Weg von der Krippe bis zur Universität zu ermöglichen.

Die Ziele der SPD Kitapolitik

  • Chancengleichheit und Qualitätsverbesserung

  • die Betreuung der Kleinsten muss bedarfsgerecht ausgestaltet werden

  • eine Entlastung der Eltern muss mittel- und langfristig gesichert sein

  • es muss zu einer Vereinbarung von Familie und Beruf kommen

  • das System muss für die Benutzer transparenter und einfacher werden

  • die Anpassung der gesetzlichen Grundlagen muss geschaffen werden.

 

 
 
 

Mitglied werden!

 

Unsere Abgeordnete

 

Social Media

 

Ostholstein