SPD Sierksdorf - Sympathisch.Stark.Sozial.

50 Jahre - Jugendfeuerwehr Roge-Sierksdorf

Aktuelles

Ein besonderes Ereignis konnte unsere Jugendfeuerwehr an diesem Wochenende feiern: nämlich ihr „fünfzigjähriges Bestehen“. In seinem Grußwort bedankte sich Bürgermeister Udo Gosch bei den Jugendlichen für ihre Begeisterung und ihren Einsatzwillen in den vielen Übungsstunden und den zahlreichen Lehrgängen. Ein großes Lob spendete er auch dem Jugendwart Tobias Storm und seinem Team für ihr großes Engagement. Denn sie betreuen die Jugendlichen neben ihren Aufgaben als aktive Feuerwehrkameraden. Vergessen hat der Bürgermeister auch nicht den Dank an die Kameraden, die vor 50 Jahren mit der Gründung der Jugendwehr eine richtungsweisende Entscheidung trafen.

Unser 1. Vorsitzender Jörg Neumann gehörte zu den ersten Gratulanten. Hier mit dem Jugendwart Tobias Storm und der Jugendvertreterin Ida Frenzel zu sehen.

Eingebettet war die Jubiläumsfeier in das diesjährige Kinderfest, das die Feuerwehr Roge wieder lobenswert organisiert hatte. Bei typischem Schleswig-Holsteinischem Sommerwetter spielten 80 Kinder mit Eltern und Großeltern bis zum frühen Abend. Erstmals kam dabei die Hüpfburg der Amtsfeuerwehr zum Einsatz. Diese hatte der leider viel zu früh verstorbene Feuerwehrkamerad Gerth Polzin noch unmittelbar vor der Coronakrise mit den Mitteln aus der Sparkassenstiftung erworben.

Text & Foto: Udo Gosch

 
 
 

Mitglied werden!

 

Unsere Abgeordnete

 

 

Social Media

 

Ostholstein