Saisonverlauf in Sierksdorf 2019

Aktuelles

Obwohl wir es in diesem Jahr wieder mit einem typisch norddeutschen Sommer (vereinzelt heiße Badewetterphasen, aber auch Wind und Schauer) zu tun hatten, setzte sich der positive Trend zum Ostseeurlaub weiter fort. Dies verdeutlichen auch die erfreulichen Zahlen, die die TSS jetzt veröffentlichte. Die Ankünfte hatten einen Anstieg von 1,9 Prozent und die Übernachtungen einen Anstieg von 2,3 Prozent zu verzeichnen. Die Übernachtungskurabgabe stieg um 3,5 Prozent und erwirtschaftet so eine knappe viertel Million Euro an Einnahmen. Bedingt durch das wechselhafte Wetter in diesem Jahr und den Jahrhundertsommer im letzten Jahr sank die Strandkurabgabe um 39 Prozent. Die allgemein übliche Preissteigerung von rund 3 Prozent und die zusätzliche Beteiligung an den Projekten Mobilität und digitale Besucherinformation ließ den jährlichen Gemeindeanteil an der TALB auf 249.500 Euro anwachsen. Mit der teuren Sanierung des Fischerplatzes von rund 300.000 Euro erhöht sich das Jahresdefizit der TSS auf 594.700 Euro, das dann wiederum durch die Gemeinde ausgeglichen werden muss.

Bildquelle: Franziska Haarig

 
 

Mitglied werden!

 

Unsere Abgeordnete

 

Social Media

 

Ostholstein