Hilfe, es brennt! - SPD Sierksdorf startet Kampagne für die Feuerwehr

Aktuelles

Die Mitglieder sind das Wichtigste in der Institution Feuerwehr. Die SPD Sierksdorf sieht mit großer Sorge, dass die Feuerwehren immer weiter schrumpfen. Auch die Feuerwehren in Sierksdorf und Roge bleiben von dieser Entwicklung nicht verschont. Dabei geht Retten-Löschen-Bergen-Schützen uns alle an.

Die Mitglieder in der Feuerwehr sind charakterstark, mutig, entschlossen und haben den Willen, etwas zum Gemeinwohl beizutragen. Erfreulicherweise kann in der gemeinsamen Jugendfeuerwehr, derzeit bestehend aus 12 Mitgliedern, eine aktive Jugendarbeit für unsere Gemeinde erfolgen.

Die Gemeinde Sierksdorf wird in den nächsten Jahren viel Geld in die Hand nehmen, um die Feuerwehrgerätehäuser in Sierksdorf und Roge entsprechend den Gesetzesanforderungen auf den neuesten Stand zu bringen.

Die SPD Sierksdorf will nach Möglichkeit beide Wehren erhalten, appelliert daher an die Einwohner/innen der Gemeinde und ruft dazu auf:

Werde Kamerad/in unserer Feuerwehr – freiwillig!

Der SPD-Ortsverein Sierksdorf unterstützt die Freiwillige Feuerwehr am 14.09.2019 von 11.00 bis 14.00 Uhr vor dem Feuerwehrgerätehaus in Sierksdorf bei einer Informationsveranstaltung mit Mitgliederwerbung:

Wir für unsere Feuerwehren

 
 

Mitglied werden!

 

Unsere Abgeordnete

 

Social Media

 

Ostholstein