SPD Sierksdorf - Sympathisch.Stark.Sozial.

Neuigkeiten

Aktuelles

Foto:  Die Freude über den Überschuss ist unseren Ausschussmitgliedern Andrea Wellm und Alexander Langer-Pinto deutlich anzusehen & Jörg Neumann und Hans-Jürgen Sell bei der Kontrolle einer Kastanie.

KiTa Süsel

Der KiTa-Neubau in Süsel musste neu ausgeschrieben werden. Für die Gemeinde Sierksdorf, die sich an den Kosten beteiligt, ergab sich dadurch erfreulicherweise eine Verminderung der Ausgaben. Die Gemeinde muss für ihre 15 altersgemischten Plätze in der neuen KiTa mit Kosten von rund 768.000 Euro rechnen.

Baumsanierung

Die notwendige Kronensanierung in der Schmidt-Rottluff-Allee ist bis auf eine Kastanie abgeschlossen. Diese wird z.Zt. noch von Fledermäusen bewohnt. Um Verkehrssicherheit geht es bei den Arbeiten an der markanten Eiche in der Straße Am Strande. Totholz muss entfernt werden, herabhängende Äste beschnitten und vor allem das Lichtraumprofil wieder hergestellt werden.

Bauvorhaben in der Gemeinde

Die von vielen erwartete Umsetzung von einigen Großbaumaßnahmen in der Gemeinde gestaltet sich schwierig. Sowohl die Bauvorhaben am Happy Sport, am Waldwinkel, auf dem Parkplatz des Hansa Parks und der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Roge lassen sich bedauerlicher Weise erst im Bauausschuss des 4. Quartals weiterentwickeln.

Rote Politik und trotzdem Schwarze Zahlen

Gemäß § 91 der Gemeindeordnung hat die Gemeinde zum Schluss eines jeden Haushaltjahres einen Jahresabschluss aufzustellen. Dabei schließt der Jahresabschluss 2021 mit einem erfreulichen Überschuss von 1.210.374,23 Euro.

Einsparmaßnahmen

Um den Bürgern ein Zeichen zu setzen und selber mit gutem Beispiel voran zu gehen, verzichtet die Gemeinde in diesem Jahr auf die Weihnachtsbeleuchtung. Außerdem wird die gesamte Beleuchtung im Haus des Gastes endlich komplett auf LED umgestellt.

Nachruf Klaus Grundmann

Mit Bestürzung hat der SPD-Ortsverein Sierksdorf das Ableben von Klaus Grundmann zur Kenntnis genommen. Weit über einen Zeitraum von fünfzehn Jahren hat Herr Grundmann kreativ und intensiv die Drucksachen für den Ortsverein erstellt. Dafür gilt ihm unser besonderer Dank. Es war eine große Freude, ihn zu kennen und mit ihm zu arbeiten. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau Renate und seiner Familie.

 
 
 

Mitglied werden!

 

Unsere Abgeordnete

 

 

Social Media

 

Ostholstein